Noch Fragen? Kontaktformular
+49 (0)6101 55 791 75
Öffnungszeiten
Mo-Fr:
8:30-18:00 Uhr
Sa:
11:00-15:00 Uhr
Sonntag & Feiertag:
geschlossen

Canal du Midi Wochentour

Canal du Midi, Frankreich

Homps nach Castelnaudary, Einwegfahrt

Planen Sie mindestens 7 Nächte ein.

Lassen Sie sich bei einem der sommerlichen, musikalischen und kulinarischen Festivals in Castelnaudary von der allgemeinen Begeisterung anstecken oder entspannen Sie sich einfach in einem ruhigen Ufercafé.

4.3
 
basierend auf 7 Kundenbewertungen
Boote & Preise

Oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer +49 (0)6101 55 791 75

Sonderangebote 

SOMMER-RABATT
30% Rabatt auf Ihren Sommerurlaub am Canal du Midi! Nur bis 31.8. buchbar! Jetzt hier Urlaub finden.

Kundenbewertungen für Canal du Midi Wochentour

5
 
Die ganze Bootstour war geprägt vom Kanal du Midi mit seinen Schleusen und den historischen Orten.
Für uns stand von Anfang an fest, dass wir einen ganzen Tag in Carcassonne verbringen wollten. Somit planten wir die Tour entsprechend und genossen die Festungsstadt bei schönstem Wetter. Diese Routenplanung hat sich bestens bewährt.
5
 
Die Bootstour war Super. Unsere Kinder haben gerne mitgeholfen. Die Sschleusen sind ein Erlebniss. !
Ich wusste nicht dass das Abwasser direkt in den Fluss abgeleitet wird , bloss nicht Baden! Carcasonne hat mich an Disneyland erinnert ist aber einen Aufenthalt Wert . Unterwegs haben wir einmal nicht in einem Hafen Uebernachtet sondern einfach angelegt das war auch ganz Gut. Wir waren im April unterwegs und hatten gutes Wetter. Im Sommer würde ich nicht dorthin gehen wegen der Wartezeit an den Schleusen und den Stichmücken
5
 
Eine landschaftlich wunderbare Tour mit herrlichen Eindrücken von Natur, Landschaft und Kultur Südfrankreichs. Mein Mann und ich - wir waren zu zweit unterwegs - erinnern uns besonders an die Ruhe auf dem Kanal, an die schönen, Schatten spendenden Platanen am Ufer sowie an die wunderbaren Halteplätze (Häfen) entlang dieser historischen Wasserstraße. Nicht zu vergessen das phantastische kulinarische Angebot; wir lebten buchstäblich wie Gott in Frankreich.
Abgesehen von den historischen Städten Carcassone und Castelnaudary fanden sich unterwegs wunderbare kleine Dörfer, die wir mit dem Fahrrad erkundeten. Eine Nacht blieben wir unterwegs am Canal unter einer herrlichen Trauerweide liegen und genossen die Stille der Natur. Empfehlung: Das Restaurant 'Ile des oiseaux' im beschaulichen kleinen Hafen von Bram, das wunderbare Fischgerichte anbietet (es empfiehlt sich, für den Abend einen Tisch zu reservieren.
4
 
Schönes, geräumiges Boot und wunderbare Gegend.
Good
4
 
Der Service war gut, nur der Streik der Schleusenwärter hat uns einen Tag gestohlen und wirmußten im Hafen bleiben
Good