Noch Fragen? Kontaktformular
+49 (0)6101 55 791 75
Öffnungszeiten
Mo-Fr:
8:30-18:00 Uhr
Sa:
11:00-15:00 Uhr
Sonntag & Feiertag:
geschlossen

Große Burgund Tour

Nivernais, Frankreich

Migennes über Joigny, Auxerre und Tanlay, Hin- und Rückfahrt

Planen Sie mindestens 10 Nächte ein.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Marktplätze werden Sie bei Ihren Spaziergängen durch die Städte faszinieren. Sie lieben es, Teil der regionalen Kultur zu sein!

3.65
 
basierend auf 3 Kundenbewertungen
Boote & Preise

Oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer +49 (0)6101 55 791 75

Sonderangebote 

SOMMER-RABATT
30% Rabatt auf Ihren Sommerurlaub im Nivernais! Nur bis 20.7. buchbar! Jetzt hier Urlaub finden.

Kundenbewertungen für Große Burgund Tour

5
 
Das Wetter war die ganze Zeit herrlich. Das langsame Fahren, die schöne Landschaft, Städte und Dörfer, guter Wein und Käse, das ist alles unvergesslich.
Wir sind nördlich bis nach Sens und südlich bis nach Champs sur Yonne gekommen. Jede Stadt und jedes Dorf sind eines Spaziergangs wert. Ein Fahrrad ist sehr empfehlenswert.
4
 
Das Wetter war hervorragend. Die Bewohner sind sehr nett, die Schleusenwärter - bis auf 1 Ausnahme - sehr sehr nett und hilfsbereit. Das le Boat Team in Migennes ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Minuspunkt war leider, dass das Boot nicht sehr sauber war. Nach 2-3 Stunden putzen war aber auch dies in Ordnung. Das Klima in Burgund ist hervorragend und die anderen Bootsbesatzungen waren stets freundlich und zuvorkommend, wie man es von Hausbootfahrern eben kennt.
Es gibt auf der Strecke nicht übermässig viel zu sehen. Wir waren aber auch nicht zum Sightseeing gekommen, sondern wollten die Bootsfahrt, die Schleusen, die Ruhe, die Natur, das Wasser und die "Entschleunigung" geniessen. Die Chateaus u.a. in Ancy le Franc haben wir uns trotzdem angeschaut und durch die Nähe zum Hafen war dies auch sehr willkommen und eine sehr schöne Abwechslung. Der Kanal selbstbist leider relativ schmutzig und mit viel Algen oder Seegras bewachsen. Wir hatten dadurch ein Problem mit der Schiffsschraube, was aber durch den Service von le Boat schnell und kompetent behoben wurde. Sehr überraschend, aber für uns einfach auch sehr schön war, dass es sehr sehr wenig Verkehr auf dem Canal du Bourgogne gibt. Es gab Tage, da sind wir keinem Schiff begegnet.dies könnte aber auch zum Problem werden, denn wenn nicht mehr genügend Verkehr herrscht, werden eventuell die Strecken oder der ganze Kanal nicht mehr bewirtschaftet. Deshalb die Aufforderung an alle, hier wieder mehr zu reisen. Es lohnt sich diese herrliche Landschaft zu sehen, erleben und geniessen.
2
 
Abwicklung war o.k.
Schlechte Info über Hochwasser im Vorfeld. Schlechter Service und falsche Angaben über Heizungsausfall der Endbasis Decize