Noch Fragen? Kontaktformular
+49 (0)6101 55 791 75
Öffnungszeiten
Mo-Fr:
8:30-18:00 Uhr
Sa:
11:00-15:00 Uhr
Sonntag & Feiertag:
geschlossen

Große Sacre Coeur Tour

Nivernais, Frankreich

Decize über Digoin und Roanne, Hin- und Rückfahrt

Planen Sie mindestens 10 Nächte ein.

In den malerischen Dörfern erwartet Sie kulinarischer Genuss von Weltklasse. Erkunden Sie die Gegend mit dem Rad, besuchen Sie ein Museum oder entspannen Sie bei einem Picknick.

5
 
basierend auf 1 Kundenbewertung
Boote & Preise

Oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer +49 (0)6101 55 791 75

Sonderangebote 

SOMMER-RABATT
30% Rabatt auf Ihren Sommerurlaub im Nivernais! Nur bis 20.7. buchbar! Jetzt hier Urlaub finden.

Kundenbewertungen für Große Sacre Coeur Tour

5
 
Wir hatten einen 2wöchigen Super-Hausbooturlaub, der uns von Decize über St.Satur/Sancerre bis zum herrlichen Briare und zurück nach Decize führte. Das Boot (TANGO) war in bestem Pflege- und Wartungszustand, ist leicht zu navigieren und ließ keine Wünsche offen. Die Strecke ist landschaftlich sehr reizvoll und bietet eine Menge guter Anlegestellen und sehenswerter Orte. Wir haben viele nette Bootsleute aus aller Herren Länder (USA, Australien, Neuseeland, Holland, England etc. etc.) kennengelernt und interessante Gespräche geführt. Wir machen seit nunmehr 25 Jahren Hausbooturlaub auf den Kanälen und Flüssen Frankreichs und finden diese Art der Aktiv-Entspannungsferien einfach optimal!
Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug in das schöne Blumendorf Aprémont (von der Doppelschleuse Guétin aus leicht zu erreichen); Le Guétin hat auch einen schönen, ruhigen Anlegeplatz nahe der großen Schleuse. Interessant auch die schöne Stadt Cosne-Cours s.Loire mit ihrem riesigen Sonntagsmarkt. Unbedingt besichtigen sollte man auch das Weindorf Sancerre, das man zu Fuß/mit dem Fahrrad/per Taxi leicht von St. Satur aus erreichen kann. Das Weinmuseum ist auch sehenswert. Schöne Anlegeplätze gibt es reichlich. Uns hat es besonders gut gefallen in Cours les Barres, Beffes, Guétin, Fleury und Briare. Der nette Schleusenwärter und gleichzeitig Hafenmeister von Briare bietet den Bootsleuten kostenlos frische Küchenkräuter aus einem Garten an.