Gold Trusted Service Award
Gold Trusted Service Award
Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
Rosette
Hausbooterfahrung seit 1969
Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
Compass
18 fantastische Regionen
Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
Boat
Die weltweit größte Flotte
Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
Kein Bootsführerschein nötig!
Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • Rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Compass
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Boat
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • Rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Compass
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Boat
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!

Die besten Fahrradziele entlang des Canal du Midi

Der Canal du Midi ist ein äußerst beliebtes Kreuzfahrtziel, das jedes Jahr von Tausenden von Touristen besucht wird. Er schlängelt sich durch Landschaften, Weingüter, wunderschöne Landschaften, weite Felder, historische Städte und historische Stätten. Im Jahr 1996 wurde der 240 km lange Canal du Midi sogar als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen.

Was könnte besser sein, als ein Fahrrad auf einem Boot mitzunehmen und die umliegenden Orte des Canal du Midi zu erkunden? Morgens wird es Ihr nützlichstes Transportmittel sein, um Ihr Brot vom Bäcker zu holen. Da das Wetter am Canal du Midi zwischen Mai und September sehr oft sonnig ist, wird das Fahrrad Ihr idealer Begleiter sein. Sehen Sie sich unsere empfohlenen Reiserouten am Canal du Midi an.

Die besten Orte zum Radfahren am Canal du Midi

Canal du Midi

Toulouse

Steigen Sie auf ein Fahrrad und erkunden Sie die versteckten Ecken der Stadt!

Wussten Sie, dass Toulouse aufgrund seiner vielen rosa Backsteinhäuser und der Veilchenproduktion  auch als "rosa Stadt" oder "Stadt der Veilchen" bekannt ist? Sie gilt als eine der schönsten und attraktivsten Städte im Süden Frankreichs.

Erkunden Sie die verschiedenen Viertel des Stadtzentrums, in denen Moderne und Geschichte aufeinandertreffen. Setzen Sie sich in eines der charmanten Cafés in kleinen Gassen, besuchen Sie Museen oder entdecken Sie viele andere Kulturstätten wie die Basilika Saint-Sernin. Die größte romanische Kirche Frankreichs, dieses monumentale Juwel ist seit Jahrhunderten UNESCO-Weltkulturerbe und heißt Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela willkommen.

Als eines der Wahrzeichen von Toulouse ist die Basilika aus Ziegeln und Stein ein imposanter Anblick.  Majestätisch und leuchtend wurde sie zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert zu Ehren des Heiligen Saturnin (oder Sernin), dem ersten Bischof der Stadt, erbaut.

Wenn Ihr Le Boat-Urlaub am Canal du Midi nicht bis nach Toulouse führt, ist es eine großartige Idee, an einem Tag in einen Zug zu steigen und die Stadt am Anfang oder am Ende Ihres Urlaubs zu besuchen!

Le Grand Bassin Castelnaudary

Castelnaudary

Castelnaudary, Heimat einer Le Boat-Basis, liegt auf halbem Weg zwischen Toulouse und Carcassonne. Castelnaudary ist bekannt für sein Cassoulet, ein regionales Gericht aus weißen Bohnen, Schweinefleisch und Ente. Unser Tipp: Die Delikatessengeschäft Maison Escudier, gegründet im Jahr 1920, ist auf Cassoulet spezialisiert und perfekt für eine kurze Pause nach einer Fahrradtour.

In der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie die Stiftskirche Saint-Michel, die außerhalb der Stadtmauern erbaute Kapelle Notre-Dame de la Pitié und die im 17. Jahrhundert erbaute Windmühle Cugarel. Diese Mühle ist die einzige, die noch steht (es gab einmal 32!) und ist einen Besuch wert.

Um Castelnaudary weiter zu erkunden, bietet sich ein geführter Stadtrundgang an (oder Sie nutzen ihn als Grundlage für Ihre Radtour)

Carcassonne

Carcassonne

Die mittelalterliche Burg von Carcassonne, auch Cité de Carcassonne genannt, gehört zu den 10 meistbesuchten Touristenattraktionen Frankreichs. Sie können nicht nur mit dem Fahrrad, sondern auch bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauern die herrliche Landschaft des Tals um Carcassonne bewundern. Im Stadtzentrum können Sie in einem der vielen Restaurants oder Cafés in typischen kleinen Plätzen eine Pause einlegen.

 

Entdecken Sie alles, was es in und um Carcassonne zu tun und zu sehen gibt.

Homps

Homps

In dem kleinen Dorf Homps gibt es viel zu entdecken. Wie wäre es mit einer Fahrradtour an einem der schönsten Orte Frankreichs? Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen des jahrhundertealten Stadtkerns vorbei an malerischen Häusern. Typisch französische Restaurants sowie ein erstklassiger Weinkeller stehen ebenfalls für eine angenehme Pause zur Verfügung. Die Ruhe dieses Traumortes und die atemberaubende Aussicht auf die umgebende Landschaft sind einzigartig und machen diesen Ort zu einem Muss!

Le Somail

Le Somail

Le Somail war einst ein wichtiger Handelshafen und ein Zwischenstopp für Passagiere aus Sète oder Toulouse. Heute ist Le Somail ein hübsches kleines Dorf mit ausgezeichneten Restaurants und Kunststudios. Literaturliebhaber werden begeistert sein von der antiken Buchhandlung Le Trouve Tout du Livre, die über 50.000 Bücher führt. Von günstigen Taschenbüchern bis hin zu seltenen Sammlerstücken ist dies der perfekte Ort, um sich mit Lesestoff für den Urlaub einzudecken!

Wissenswert: Dieses kleine, typisch französische Dorf wird im Winter nur von etwa 60 Einwohnern bewohnt. Im Sommer, wenn der Kanal Touristen anzieht, erwacht der Ort mit Bistros und Restaurants, die von freundlichen Besitzern betrieben werden, zum Leben und Heißen Sie immer willkommen, die lokale Küche zu entdecken.

Argeliers

Argeliers

Mit einer Handvoll Restaurants, Lebensmittelgeschäften, Metzgereien, zwei Bäckereien und einer Café-Bar ist Argeliers ein großartiger Ort, um die kulinarische Seite Frankreichs zu erleben und Ihr Fahrrad mit typisch französischen Lebensmittelzutaten zu beladen, um Ihre Vorräte auf dem Boot aufzufüllen.

Die Schleusen von Fonsérannes - Béziers

Von Argeliers aus können Sie entweder auf dem Canal du Midi weiterfahren oder nach Süden auf den Canal de la Robine abbiegen, der Sie nach Narbonne und dann nach Port la Nouvelle bringt.

Die "neun" Schleusen von Fonsérannes sind das erstaunlichste Ingenieurwerk, das Sie beim Radfahren (oder Urlaub) am Canal du Midi sehen werden. An dieser Stelle fällt der Kanal um 22 m ab und vereinigt sich mit dem Fluss Orb. Diese Schleuse bildet eine Wassertreppe für Schiffe in Form unterschiedlicher Ebenen, und obwohl sie als neun Schleusen von Fonsérannes bekannt ist, sind heute nur noch acht Schleusen in Betrieb.

An den Ufern des Kanals befinden sich auch Häuser und eine Kirche. Diese wurden in der Vergangenheit von den Kanalarbeitern genutzt.

Béziers

Béziers

Béziers ist die Hauptstadt der Weinindustrie und der Geburtsort von Pierre-Paul Riquet, dem Erbauer des Canal du Midi.

In den mittelalterlichen Straßen, großen Märkten und abgeschiedenen Parks können Sie den einzigartigen Charme dieser außergewöhnlichen Stadt spüren. Das Restaurant "Chez Jpetto" wurde 2015 zur besten Pizzeria Frankreichs gewählt. Ein absolutes Muss!

Im Zentrum von Béziers finden Sie Orte für einen entspannenden Spaziergang, wie zum Beispiel das Plateau des Poètes, den größten Garten der Stadt. Im Herzen der Altstadt befindet sich der Madeleine-Markt, ein malerisches Gebäude, in dem Sie lokale Produkte kaufen und köstliche Mahlzeiten auf Ihrem Boot zubereiten können.

Narbonne

Narbonne

Beim Radfahren durch die Straßen von Narbonne können Sie das historische Erbe in den alten Gebäuden entlang des Boulevards spüren. Die Stadt beherbergt viele Überreste aus der Vergangenheit, wie die Basilika Saint-Paul-Serge und die prächtige Kathedrale Saint-Just-et-Saint-Pasteur. Im Stadtzentrum sind die alten verwinkelten Straßen wirklich faszinierend. Für Liebhaber guten Weins und guter Küche empfehlen wir Ihnen den Besuch des Weinkellers des Palais des Vins, der eine große Auswahl an Weinen aus dem Süden des Languedoc, eine große Auswahl an Likören aus der ganzen Welt und eine breite Auswahl an typischen Produkten aus dem Süden Frankreichs bietet. Verpassen Sie auch nicht Les Halles de Narbonne (überdachter Markt): einer der schönsten Märkte in Frankreich!

Port-la-Nouvelle

In Port-la-Nouvelle, einem belebten Fischereihafen, fließt der Canal de la Robine ins Mittelmeer. Hier an der Küste finden Sie zahlreiche Bars und einen breiten Strand mit feinem goldenem Sand. Es ist der perfekte Ort zum Sonnenbaden oder für einen Ausflug mit der ganzen Familie!

Unberührte Natur und bunte Märkte verzaubern Besucher das ganze Jahr über. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie frisch gefangenen Meeresfrüchte und Fisch in den Restaurants entlang der Küste. Tauschen Sie Ihr Fahrrad gegen ein Pferd und erkunden Sie die Schönheit der Region auf eine andere Art und Weise. Das "Manade Jean Henri Ranch" bietet begleitete Reitausflüge am Strand für Anfänger und Fortgeschrittene Reiter an.

 

Um die schönsten Ausblicke auf den Canal du Midi zu entdecken, vergessen Sie nicht, zusätzliche Fahrräder für Ihre Bootsferien zu Ihrer Buchung hinzuzufügen!

Canal du Midi

Andere Fahrgebiete zum Radfahren

Alle unsere Fahrgebiete eignen sich perfekt für Fahrradtouren auf den Treidelpfaden. Entdecken Sie Hausbootferien, mit abenteuerlicheren Fahrradtouren. Entdecken Sie hier die idealen Regionen für Fahrradtouren.

Die 4 besten Tipps beim Radfahren am Canal du Midi

Fahrradverleih

Um den Canal du Midi mit dem Fahrrad zu erkunden, können Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen oder es als Extra zu Ihrer Le-Boat-Buchung hinzufügen. Der Vorteil, ein kompaktes Fahrrad von Le Boat zu mieten, besteht darin, dass es bei Ihrer Ankunft beim Einchecken an in der Basis auf Sie wartet. Viele Kunden nutzen dies, um problemlos und bequem nahegelegene Orte zu erkunden.

Routenplanung

Der Canal du Midi ist etwa 240 km lang, daher finden Sie viele Orte, um unterwegs eine Fahrradtour zu genießen, sei es auf dem Treidelpfad oder weiter in die Dörfer, Städte und Landschaften, die ihn umgeben. Planen Sie effektiv, wie viel Zeit Sie dem Radfahren widmen möchten und wie viel Zeit für andere Aktivitäten vorgesehen ist. Wenn Sie in einer Stadt oder einem Dorf anhalten, ist es eine gute Idee, zum örtlichen Tourismusbüro zu gehen, um mehr über die Fahrradrouten zu erfahren. Sie können Ihnen Karten und nützliche Informationen zur Verfügung stellen. Und vergessen Sie nicht, Wasser mitzubringen!

Welche Art von Fahrrad sollten Sie am Canal du Midi verwenden?

Die Haupt-Radwege rund um den Canal du Midi sind in gutem Zustand und weitgehend flach, aber Sie werden auch auf Schotter- und Erdwegen unterwegs sein. Ein Allroad-Fahrrad eignet sich für die meisten Fahrten in der Nähe des Kanals.

Unterkunft für Fahrradurlaube: Machen Sie daraus einen Bootsurlaub!

Fahrradurlaube am Canal du Midi lassen sich hervorragend mit Bootsunterkünften kombinieren. Mieten Sie ein Boot am Canal du Midi und erkunden Sie die Region in Ihrem eigenen Tempo. Sie benötigen weder Vorkenntnisse noch einen Bootsführerschein!

Genießen Sie eine Bootsfahrt und eine Radtour auf dem Canal du Midi!