Charente

Der schimmernde Fluss Charente wird Sie verzaubern

Die Charente ist ein Fluss von unglaublich klarem Wasser gesäumt von Kiefern, Weinbergen und Wiesen und gehört zu den schönsten Wasserwegen für Ihren Hausbooturlaub in Frankreich! Das seit langer Zeit für seinen Cognac, die prachtvollen Schlösser und freundlichen Menschen bekannte Tal heißt Sie willkommen und lädt Sie auf eine geruhsame Reise auf einem Fluss ein, der noch heute genauso schön ist wie vor Hunderten von Jahren.

 

FEBRUARANGEBOTE: Mehr Urlaub für weniger Geld - genießen Sie 7 Nächte zum Preis von 5! Buchbar bis 28. Februar 2023.

Karte zeigt, wo die Charente in Frankreich liegt

Falls Sie auf unserer Website nicht den perfekten Hausbooturlaub für sich gefunden haben, dann kontaktieren Sie bitte unsere freundlichen Hausbootspezialisten, diese helfen Ihnen gerne weiter. 

Karte des Fahrgebiets Charente

Karte: Charente

 = Le Boat Basis           = Kanal           = Navigierbarer Fluss          = Ende des befahrbaren Gewässers

Das ideale Fahrgebiet für...

 

Naturreisen

Le Boat Boot in der Natur auf der Charente

Ruhig und gelassen mäandert der Fluss Charente durch das Tal. Er ist ländlich genug, um allen möglichen Wildtieren eine Heimat zu bieten. Besonders die Vögel — Reiher, Eisvögel, Enten, Schwäne, Falken und andere - werden Sie begeistern.

Geschichte & Kultur

Fluss Charente nahe Cognac

Die reiche Geschichte und das Erbe des Charente-Tals umgibt Sie! Die Wälle der Kathedrale St. Peter in Angoulême ragen hoch! Genießen Sie das Rochefort-Meeresmuseum in Rochefort und das Archäologie-Museum in Saintes!

Weinreisen

Weinberge und altes Haus in der Charente

Während Ihres Aufenthaltes in der Charente empfehlen wir eine Tour durch die Courvoisier Cognac-Fabrik in Cognac, gefolgt von einem Besuch im Musée des Arts du Cognac. Auch das Speisen- und Weinfestival, das jedes Jahr im August in St. Savinien stattfindet, könnte zum Programm Ihrer Weinreise gehören!

Angelreisen

Fischernetz

Viele lieben das Angeln auf der Charente. Karpfen, Hecht, Brassen, Plötze, Döbel und Forellenbarsche sind alle im Fluss zu finden. Jarnac ist toll zum Angeln, vor allem nach Rotaugen. Spazieren Sie einen halben Kilometer vom Kai weg zu einem tollen Plätzchen für ein Angel-Picknick!

Familienurlaub

Familie fährt Fahrrad in der Charente

Gehen Sie mit Ihren Kindern Fahrradfahren entlang des schattigen Uferpfades und erkunden Sie die hübschen Dörfer der Charente! Mieten Sie Kanus und Kajaks für einen gemütlichen Ausflug an der Wassersport-Basis in Angoulême. Die Stadt hat auch ein tolles Comic-Buch-Museum. Ihre Kinder werden von den Gabarre-Bahnen in St. Simon begeistert sein!

Nützliche Informationen

Laden Sie sich unseren Reiseführer herunter

Aufgeschlagenes Buch

In unserem kompakten PDF-Reiseführer erhalten Sie einen Überblick über die Orte und Sehenswürdigkeiten entlang der Wasserwege.

Laden Sie sich unseren Reiseführer herunter

 

Die Charente folgt ihrem geschlängelten Verlauf über 361 Kilometer (224 Meilen) bis zum Atlantik. Allerdings sind nur die 147 km (91 Meilen) von Angoulême bis ans Meer schiffbar. Die Hinterlandausläufer des Flusses wurden mit einer Reihe von Schleusen gebändigt, sodass sich ruhige, seenähnliche Landschaften ergeben, die sich ideal für Bootsferien in Frankreich eignen. Wenn Sie um die nächste Flussbiegung fahren, sehen Sie hübsche, aus den weißen und gelben Steinen der Region gebaute, Schlösser und ein mittelalterliches Dorf lädt Sie zu einer kurzen Rast ein!

Sanfte Hügellandschaften unterbrechen das höher gelegene Inland von der Quelle des Flusses in Chéronnac und trennen so das 10.000-Quadratkilometer große Charente-Becken von denen der Garonne und der Loire. Es empfiehlt sich, den Fluss als zwei Gewässer zu betrachten. Im Inland ist es einfach, aber unterhalb St. Savinien wird es zu einem frei fließenden Gezeitengewässer, das durchaus auch seine wilde Seite zeigen kann!

Vor langer Zeit pendelten ganze Konvois von Charentaise Gabarres (Lastensegler) auf den Wassern der Charente und transportierten Salz, Obst und Gemüse, Wein und Cognac zu den Märkten. Obwohl es reines Geschäft war, ergänzte die Schönheit des Handwerks die gesamte natürliche Pracht. Über den im Cognac geborenen König François sagt man, dass er das Gewässer als "den schönsten Fluss in meinem Königreich" bezeichnete. Andere wiederum sagen, König Henri IV habe es gesagt, aber die meisten tippen auf die Einheimischen des Cognacs als die wirkliche Quelle!

Damit Sie das Beste aus Ihrem Hausbooturlaub machen können, haben wir Partnerschaften mit einigen der schönsten Attraktionen in unserem Fahrgebiet Charente geschlossen.

Entdecken Sie unsere exklusiven Angebote, welche ausschließlich für Le Boat Kunden gelten. 

Die Charente ist den ganzen Weg bis St. Savinien einfach zu befahren. Danach erreichen Sie den Atlantik mit einem Tidenhub von bis zu 5 m (16 Fuß) bei Geschwindigkeiten von 4 Knoten und mehr. Deshalb empfehlen wir nicht, von St. Savinien bis Rochefort zu fahren, wenn Sie nicht bereits etwas Erfahrung in Gezeitengewässern haben.

Informieren Sie sich auf unserer Seite „Navigationsbeschränkungen“ über aktuelle Sperrungen von Wasserwegen und Schleusen in unseren Fahrgebieten. 

Alle Schleusen auf dem Lot handbetrieben und es gibt keine Schleusenwärter. Schleusen ist einfach und macht viel Spaß, jedoch sollte man bedenken, dass es hier durchaus etwas Kraft erfordert. Während der Saison gibt es eine automatische Schleuse in Chaniers mit einem Schleusenwärter. Diese ist von 08:30 - 19:30 Uhr geöffnet. 


Paare sollten etwas mehr Zeit für die Schleusenvorgänge einplanen – während eine Person die Schleuse bedient, steuert die zweite das Boot. Viele warten daher auch an den Schleusen auf ein zweites Boot, damit man gemeinsam die Schleuse betreiben und passieren kann. Auf dem oberen Lot befinden sich 21 Schleusen. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an unsere Hausbootspezialisten.

 

Öffnungszeiten: Die Schleusen sind ganztägig geöffnet. Nach Sonnenuntergang ist die Benutzung der Schleusen nicht erlaubt.

Die Schleusen in St. Savinien sind vom 01. Mai bis 30 September von 08:00 - 18:00 Uhr geöffnet. Über die Mittagszeit schließen die Schleusen von 12:00 - 14:00 Uhr. Im April und Oktober: Öffnung auf Anfrage von Montag bis Samstag (07:45 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr)  

Feiertage: Die Schleusen sind auch an Feiertagen geöffnet. 

An der Charente finden Sie eine Vielzahl an Liegeplätzen. Ein kurzer Trip zum Seehafen in Rochefort ist die kleine Mühe wert. Wenn Sie nicht mit den Gezeiten kämpfen wollen, legen Sie in St. Savinien an und nehmen Sie den Zug nach Rochefort!

Für Anreiseinformationen zu unserer Basis an der Charente, sowie für Informationen zu Einrichtungen und Ausstattung an der Basis und in der Umgebung, klicken Sie bitte unten auf die Basis:

  • Bootsmiete und Ausstattung
  • Eine Küchenzeile mit allen üblichen Utensilien und Geräten
  • Handtücher und Bettwäsche für alle Crewmitglieder
  • Bootseinweisung
  • Technischer Support
  • Informationsmaterial und Gewässerführer an Bord
  • Schleusengebühren
  • Optionale Extras
  • Haftungsbeschränkung
  • Betriebskostenkaution & Betriebskosten (Diesel und Gas) - werden nach Betriebsstunden abgerechnet (Ausnahme: In Schottland wird nach Litern abgerechnet).
  • Anreise/Abreise zu/von der Basis
  • Gebühren für Hafeneinrichtungen und Anleger (z.B. Anlegegebühren, Abpumpservice, Wasser)
  • Stornierungsgebühren und Versicherungen (z.B. Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung)
  • Essen und Getränke

Interaktive Karte

Basis pin  = Le Boat Basis  Besondere Sehenswürdigkeit  = Sehenswertes

Entdecken Sie...

Top-Tipp
Fruits de mer à Rochefort

Mit einer Mischung aus Moderne und zeitgenössischem Stil hat Rochefort eine lange und reiche Geschichte. Entdecken Sie seine Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, wie die Kirchen Saint-Louis und Notre-Dame. Warum nicht in den Gärten beim schönen Arsenal-Tor spazieren?

Top-Tipp
Porto in miniatura di Saint-Savinien

Entlang des Kanals liegt eines der malerischsten Dörfer der Gegend. Mit Ursprüngen aus der Römerzeit ist Saint-Savivien ein ruhiges und charmantes Dorf für einen Besuch. Besichtigen Sie die örtliche Kirche Saint-Savivien, die auf dem Hügel über der Charente hinausblickt.

Entlang der Rue des Armateurs erwarten Sie prächtige Residenzen. Besuchen Sie das Chateau de Panloy (900m von den Anlegestellen) aus dem 13. Jahrhundert und nehmen Sie an einer Führung teil, um die Wandteppiche, Holzvertäfelungen und die Jagdgalerie zu sehen. Am Fluss gibt es einen Spielplatz, der über einen sicheren Bereich zum Schwimmen verfügt, sowie einen Kajakverleih – ein schöner Ort für ein Picknick und einen entspannten Nachmittag.

Top-Tipp
L'Arc de Germanicus, Saintes, Charente

Saintes ist die zweitbedeutendste Stadt in der Region. Es ist eine Stadt voller Geschichte mit prächtigen Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika Saint-Eutrop. Besuchen Sie die alten Fußgängerzonen, in denen Sie unglaubliche Aussichten haben und gute Restaurants finden.

Willkommen in Chaniers, einer angenehmen Stadt für einen Zwischenstopp. Genießen Sie Ihren Besuch bei der Kirche Saint-Pierre, deren Fundament bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. Spazieren Sie entlang der Kanalufer; sie sind einfach wunderschön.

Top-Tipp
Copas de Cognac

Cognac ist eine dynamische und historische Stadt. Spazieren Sie durch die alten, verwinkelten Gassen gesäumt von Fachwerkhäusern und erkunden Sie die grünen Gärten neben dem Rathaus. Cognac ist berühmt für seinen herrlichen Weinbrand, den Sie während Ihres Besuches hier probieren können.

An diesem ruhigen und doch grandiosen Ort finden Sie eine natürliche und unberührte Stadt, die von Weinbergen umgeben ist. Im Ortszentrum können Sie die schöne alte Burg und ihre grünen Gärten erkunden. Willkommen in Bourg-Charente.

Top-Tipp
Écluse à Jarnac

Jarnac ist eine einladende Stadt. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Stadt und ihrer Geschichte und erfahren Sie mehr über die mächtige Freiherren-Familie Chabot.

Saint-Simon ist ein ruhiges Städtchen, wo Sie die frische Luft genießen werden. Spazieren Sie im Stadtzentrum durch die gewundenen Straßen und entdecken Sie die alte Kirche Saint-Sigismond.

Im Herzen eines Gebietes, das für starke Getränke wie Cognac und Pineau bekannt ist, begrüßt Sie das historische Châteauneuf-sur-Charente. Besuchen Sie die Kirche Saint-Pierre und speisen Sie in einem der feinen Restaurants im Stadtzentrum.

Top-Tipp
Angoulême

Auch bekannt als 'Mauer des Canal du Midi' hat die großartige Stadt Angoulême über die Jahrhunderte viele Kriege gesehen; dies ist durch die zahlreichen Befestigungsanlagen in der Stadt deutlich zu sehen. Heutzutage ist es ein charmantes Viertel mit Restaurants, Galerien und Boutiquen. Im Stadtzentrum finden Sie zahlreiche Denkmäler, wie etwa das beeindruckende und bewundernswerte Rathaus, das früher eine Burg war.

Trois Palis ist eine friedliche Stadt, wo Sie einen Spaziergang genießen und vielleicht die alte romanische Kirche Notre Dame besuchen können. Die alten Mühlen wurden durch eine Schokoladenfabrik ersetzt; es kann sein, dass ihr Shop geöffnet hat.

Detaillierte Routenpläne

Hausbooturlaub bedeutet Freiheit! Sie entscheiden, wo und wann Sie anhalten möchten und können jeden Tag spontan auf Sie sich zukommen lassen. Diejenigen, die Ihren Urlaub lieber etwas genauer vorausplanen möchten, können unsere detaillierten Routenpläne nutzen, die unter anderem durchschnittliche Fahrzeiten und Restaurantempfehlungen enthalten. Sie können der vorgeschlagenen Route 100% folgen oder sich von unserem Routenplan inspirieren lassen. Bitte beachten Sie, dass unsere detaillierten Routenpläne lediglich Vorschläge sind. Alle Zeitangaben sind Richtwerte, die durch diverse Faktoren wie eventuelle Navigationseinschränkungen vor Ort zum Zeitpunkt Ihrer Reise beeinflusst werden können. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Restaurants, da sich die Zeiten ändern können.

Routenvorschläge

Neben der oben stehenden detaillierten Routenpläne sind unten alle in dieser Region verfügbaren Routen aufgeführt. Sie sind zwar nicht so detailliert, aber sie sollen Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, wie weit Sie in der vorgegebenen Zeit reisen können. Sie werden nicht die Zeit haben, an jedem einzelnen der aufgeführten Orte anzuhalten - aber sie erhalten eine Idee davon, was möglich ist. Alle Zeitangaben sind Richtwerte, die durch diverse Faktoren wie eventuelle Navigationseinschränkungen vor Ort zum Zeitpunkt Ihrer Reise beeinflusst werden können. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Restaurants, da sich die Zeiten ändern können.

Sonniger Morgen auf der Charente

Der Cognac Kurztrip

Jarnac
Bourg-Charente
Cognac
Chaniers
Saintes
Jarnac

15 Std. Fahrzeit

90 km 10 Schleusen 4 Nächte

Der Cognac Kurztrip

Jarnac RETURN via Cognac & Saintes

Überblick:

Die geschäftigen Destillerien erfüllen die Luft mit den Klängen und Aromen, für die die Stadt Cognac seit Ewigkeiten berühmt ist. Sie befinden sich im Herzen der wunderschönen Charente! Vom Sonnendeck aus haben Sie eine abwechslungsreiche Aussicht auf üppige Weingärten, Wiesen mit farbenprächtigen Sonnenblumen, imposante Schlösser und malerische Dörfer - der Inbegriff eines Hausbooturlaubs auf der französischen Charente!

Top Highlights: 

  • Altstadt und Krypta von Jarnac
  • Spaziergang entlang der Kanalufer von Chaniers
  • Die Basilika Saint-Eutrope in Saintes

 

Beispiel-Route:

  • Jarnac: Jarnac ist eine einladende Stadt. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Stadt und ihrer Geschichte und erfahren Sie mehr über die mächtige Freiherren-Familie Chabot.
  • Bourg-Charente: An diesem ruhigen und doch grandiosen Ort finden Sie eine natürliche und unberührte Stadt, die von Weinbergen umgeben ist. Im Ortszentrum können Sie die schöne alte Burg und ihre grünen Gärten erkunden. Willkommen in Bourg-Charente.
  • Cognac: Cognac ist eine dynamische und historische Stadt. Spazieren Sie durch die alten, verwinkelten Gassen gesäumt von Fachwerkhäusern und erkunden Sie die grünen Gärten neben dem Rathaus. Cognac ist berühmt für seinen herrlichen Weinbrand, den Sie während Ihres Besuches hier probieren können.
  • Chaniers: Willkommen in Chaniers, einer angenehmen Stadt für einen Zwischenstopp. Genießen Sie Ihren Besuch bei der Kirche Saint-Pierre, deren Fundament bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. Spazieren Sie entlang der Kanalufer; sie sind einfach wunderschön.
  • Saintes: Saintes ist die zweitbedeutendste Stadt in der Region. Es ist eine Stadt voller Geschichte mit prächtigen Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika Saint-Eutrop. Besuchen Sie die alten Fußgängerzonen, in denen Sie unglaubliche Aussichten haben und gute Restaurants finden.

 

15 Std. Fahrzeit

90 km 10 Schleusen 4 Nächte
Brücke und Herbstblätter

Die Cognac Tour

Jarnac
Bourg-Charente
Cognac
Chaniers
Saintes
Saint-Savinien
Port d'Envaux
Jarnac

21 Std. Fahrzeit

186 km 10 Schleusen 7 Nächte

Die Cognac Tour

Jarnac RETURN via St-Savinien

Überblick:

Jarnac wurde durch den Handel wohlhabend. Die Uferpromenade von Jarnac ist immer noch mit eleganten weißen Häusern gesäumt. Beginnen Sie Ihre Reise hier mit einem Ausflug zu einem der zwei großen Cognac-Handelshäuser der Stadt, bevor Sie nach St-Savinien aufbrechen. Unterwegs besuchen Sie die Stadt Cognac, wo Sie vielleicht noch einen Cognac probieren können, und die antike Stadt Saintes mit dem Germanicus-Bogen aus dem Jahr 18-19 nach Christus sowie einer römischen Arena. Wenn Sie in St. Savinien ankommen, streifen Sie durch das malerisches Dorf mit einer bezaubernden Kirche und vielen Aktivitäten für die Kinder - darunter ein See mit Modellschiffen!

Top Highlights: 

  • Das Schloss und die grünen Gärten von Bourg-Charente
  • Verkostung von frischem Branntwein in Cognac
  • Kajakfahren in Port d'Envaux

 

Beispiel-Route:

  • Jarnac: Jarnac ist eine einladende Stadt. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Stadt und ihrer Geschichte und erfahren Sie mehr über die mächtige Freiherren-Familie Chabot.
  • Bourg-Charente: An diesem ruhigen und doch grandiosen Ort finden Sie eine natürliche und unberührte Stadt, die von Weinbergen umgeben ist. Im Ortszentrum können Sie die schöne alte Burg und ihre grünen Gärten erkunden. Willkommen in Bourg-Charente.
  • Cognac: Cognac ist eine dynamische und historische Stadt. Spazieren Sie durch die alten, verwinkelten Gassen gesäumt von Fachwerkhäusern und erkunden Sie die grünen Gärten neben dem Rathaus. Cognac ist berühmt für seinen herrlichen Weinbrand, den Sie während Ihres Besuches hier probieren können.
  • Chaniers: Willkommen in Chaniers, einer angenehmen Stadt für einen Zwischenstopp. Genießen Sie Ihren Besuch bei der Kirche Saint-Pierre, deren Fundament bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. Spazieren Sie entlang der Kanalufer; sie sind einfach wunderschön.
  • Saintes: Saintes ist die zweitbedeutendste Stadt in der Region. Es ist eine Stadt voller Geschichte mit prächtigen Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika Saint-Eutrop. Besuchen Sie die alten Fußgängerzonen, in denen Sie unglaubliche Aussichten haben und gute Restaurants finden.
  • Port d'Envaux: Entlang der Rue des Armateurs erwarten Sie prächtige Residenzen. Besuchen Sie das Chateau de Panloy (900m von den Anlegestellen) aus dem 13. Jahrhundert und nehmen Sie an einer Führung teil, um die Wandteppiche, Holzvertäfelungen und die Jagdgalerie zu sehen. Am Fluss gibt es einen Spielplatz, der über einen sicheren Bereich zum Schwimmen verfügt, sowie einen Kajakverleih – ein schöner Ort für ein Picknick und einen entspannten Nachmittag. Sollte Ihnen nach etwas Bewegung sein, lohnt sich ein Spaziergang oder eine Radtour nach Les Lapidales, einem alten Steinbruch, der nur 1km außerhalb der Stadt liegt. Bildhauer aus aller Welt haben hier Bildnisse in die Felsen gemeißelt.

 

21 Std. Fahrzeit

186 km 10 Schleusen 7 Nächte
Schloss und Blumen an der Charente

Die Kunst und Geschichte Route

Jarnac
Saint-Simon
Chateauneuf-sur-Charente
Trois-Palis
Angoulême
Jarnac

22 Std. Fahrzeit

88 km 30 Schleusen 7 Nächte

Die Kunst und Geschichte Route

Jarnac RETURN via Angoulême

Überblick:

Fahren Sie auf der Charente in Richtung Osten in wunderschöne Dörfer mit Cafés, historischen Sehenswürdigkeiten, Museen und exklusiven Geschäften. Die 100 Jahre alte Abtei in Bassac und die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kathedrale St. Pierre in Angoulême sind Zeugen der reichen Geschichte der Region, die auch in den engen Straßen und alten Marktplätzen sichtbar wird. Ein Hausbooturlaub auf der Charente in Frankreich ist ein einzigartiges Naturerlebnis.

Top Highlights: 

  • Altstadt und Krypta von Jarnac
  • Saint-Sigismond im Herzen von Saint-Simon
  • Spirituosenverkostung in Châteauneuf-sur-Charente 
  • Die frische 'Chocolaterie Letuffe' in Trois-Palis
  • Die kulturelle Geschichte Angoulêmes - besuchen Sie unbedingt das Internationale Zentrum für Comics und Bilder

 

Beispiel-Route: 

  • Jarnac: Jarnac ist eine einladende Stadt. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Stadt und ihrer Geschichte und erfahren Sie mehr über die mächtige Freiherren-Familie Chabot.
  • Saint-Simon: Saint-Simon ist ein ruhiges Städtchen, wo Sie die frische Luft genießen werden. Spazieren Sie im Stadtzentrum durch die gewundenen Straßen und entdecken Sie die alte Kirche Saint-Sigismond.
  • Châteauneuf-sur-Charente: Im Herzen eines Gebietes, das für starke Getränkewie Cognac und Pineau bekannt ist, begrüßt Sie das historische Châteauneuf-sur-Charente. Besuchen Sie die Kirche Saint-Pierre und speisen Sie in einem der feinen Restaurants im Stadtzentrum.
  • Trois-Palis: Trois Palis ist eine friedliche Stadt, wo Sie einen Spaziergang genießen und vielleicht die alte romanische Kirche Notre Dame besuchen können. Die alten Mühlen wurden durch eine Schokoladenfabrik ersetzt; es kann sein, dass ihr Shop geöffnet hat.
  • Angoulême: Auch bekannt als 'Mauer des Canal du Midi' hat die großartige Stadt Angoulême über die Jahrhunderte viele Kriege gesehen; dies ist durch die zahlreichen Befestigungsanlagen in der Stadt deutlich zu sehen. Heutzutage ist es ein charmantes Viertel mit Restaurants, Galerien und Boutiquen. Im Stadtzentrum finden Sie zahlreiche Denkmäler, wie etwa das beeindruckende und bewundernswerte Rathaus, das früher eine Burg war.

 

22 Std. Fahrzeit

88 km 30 Schleusen 7 Nächte
Brücke über reflektierendem Wasser

Die romanische Tour

Jarnac
Bourg-Charente
Cognac
Saint-Simon
Chateauneuf-sur-Charente
Jarnac

12 Std. Fahrzeit

64 km 16 Schleusen 4 Nächte

Die romanische Tour

Jarnac RETURN via Cognac & Châteauneuf-sur-Charente

Überblick:

Bei einem Urlaub ab/bis der hübschen Stadt Jarnac erkunden Sie die berühmte Stadt Cognac und das schöne Örtchen Châteauneuf-sur-Charente. In Cognac sollten Sie auf jeden Fall das lokale Kultprodukt probieren, das die Stadt in einem der örtlichen Handelshäuser berühmt gemacht hat. Wenn Sie durch die Stadt gehen, werden Sie sogar bemerken, dass die Dächer und Fassaden mit einem schwarzen Pilz bedeckt sind, der aus dem Verdunstungsalkohol in die Luft kommt - poetisch bekannt als "Anteil der Engel". In Châteauneuf-sur-Charente können Sie die St.-Pierre-Kirche, ein Juwel der romanischen Architektur, sowie das Badegebiet Les Bain des Dames bewundern.

Top Highlights: 

  • Altstadt und Krypta von Jarnac
  • Saint-Sigismond im Herzen von Saint-Simon
  • Spirituosenverkostung in Châteauneuf-sur-Charente

 

Beispiel-Route:

  • Jarnac: Jarnac ist eine einladende Stadt. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden der Stadt und ihrer Geschichte und erfahren Sie mehr über die mächtige Freiherren-Familie Chabot.
  • Bourg-Charente: An diesem ruhigen und doch grandiosen Ort finden Sie eine natürliche und unberührte Stadt, die von Weinbergen umgeben ist. Im Ortszentrum können Sie die schöne alte Burg und ihre grünen Gärten erkunden. Willkommen in Bourg-Charente.
  • Cognac: Cognac ist eine dynamische und historische Stadt. Spazieren Sie durch die alten, verwinkelten Gassen gesäumt von Fachwerkhäusern und erkunden Sie die grünen Gärten neben dem Rathaus. Cognac ist berühmt für seinen herrlichen Weinbrand, den Sie während Ihres Besuches hier probieren können.
  • Saint-Simon: Saint-Simon ist ein ruhiges Städtchen, wo Sie die frische Luft genießen werden. Spazieren Sie im Stadtzentrum durch die gewundenen Straßen und entdecken Sie die alte Kirche Saint-Sigismond.
  • Châteauneuf-sur-Charente: Im Herzen eines Gebietes, das für starke Getränkewie Cognac und Pineau bekannt ist, begrüßt Sie das historische Châteauneuf-sur-Charente. Besuchen Sie die Kirche Saint-Pierre und speisen Sie in einem der feinen Restaurants im Stadtzentrum.

 

12 Std. Fahrzeit

64 km 16 Schleusen 4 Nächte