Hausbooturlaub mit Kindern

Le Boat engagiert sich für die Umwelt

Das Leben unserer Kunden und der lokalen Gemeinschaften durch inspirierende Reiseerlebnisse bereichern

Wir bei Le Boat machen es uns zum Ziel, die Welt für zukünftige Generationen nachhaltiger zu gestalten. Wenn wir unseren Kunden unvergessliche Erinnerungen während Ihrer Bootsferien schenken wollen und sie die Welt von der einzigartigen Perspektive ihres Sonnendecks aus entdecken, liegt es in unserer Verantwortung, unsere Fahrgebiete zu schützen und zu erhalten, damit auch kommende Generationen davon profitieren können. 

 

Wir sind uns der Dringlichkeit der Klima- und Artenvielfaltsfrage bewusst und wissen, dass der Tourismus derzeit zu beiden Problemen beiträgt. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Partnern verpflichten wir uns, unseren Beitrag für die Umwelt zu leisten und nach Wegen zu suchen, wie wir zu den erforderlichen Lösungen beitragen können.

     

So helfen wir

Kleinunternehmen in Capestang, Frankreich
  • Wir schaffen Arbeitsplätze in ganz Europa, auch in abgelegenen Gebieten
  • Wir helfen den lokalen Gemeinden und Unternehmen mit Werbung und Empfehlungen, was eine wichtige Einnahmequelle für den Tourismus in den lokalen Gebieten darstellt
Umweltpaket
  • Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen, um klare Nachhaltigkeitsstandards einzuhalten
Schwäne in Windsor
  • Wir arbeiten eng mit lokalen Organisationen zusammen, die sich für die Instandhaltung und den Schutz unserer Wasserwege einsetzen, um ihre Botschaft zu verbreiten und sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen
  • Wir schließen uns der Initiative der Voies Navigables de France zum Erhalt der Platanen am Canal du Midi an. Das Wiederaufforstungsprogramm soll die Artenvielfalt des berühmten Kanals in Frankreich erhalten
Markt am Canal du Midi
  • Wir machen unsere Kunden auf unsere leicht zu befolgenden "10 goldene Regeln für umweltbewusste Bootsfahrer" aufmerksam: Energie- und Wassersparen, Mülltrennung und das Wellenbrechen, das Ufer beschädigen kann.
  • Wir arbeiten mit lokalen Geschäften und Restaurants zusammen und werben bei unseren Kunden für sie. Wir ermutigen alle Kunden, lokal einzukaufen und lokal hergestellte Produkte zu kaufen
Freiwilligenarbeit beim Canal and River Trust
  • Wir ermutigen unsere Kollegen, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren
  • Unsere Kollegen engagieren sich jedes Jahr einen Tag lang für wohltätige oder ökologische Zwecke
FSC-zertifiziert
  • Wir haben unsere traditionelle Broschüre durch unser "Neue Perspektiven"-Magazin ersetzt. Dies hat nicht nur halb so viele Seiten, sondern wurde auch in einer geringeren Auflage als die traditionelle Broschüre gedruckt (70% weniger Exemplare im Jahr 2019 gegenüber 2018)
  • Wir drucken auf FSC-zertifiziertem Papier, das aus Wäldern stammt, die auf sozialverträgliche und umweltbewusste Art und Weise bewirtschaftet werden
  • Wir reagieren schnell auf Umweltereignisse wie die Überschwemmungen am Canal du Midi im Jahr 2018, um die Schäden zu beseitigen und den Wiederaufbau zu unterstützen
  • Wir messen den CO2-Fußabdruck von Le Boat, um Ziele für die Reduzierung festzulegen
  • Wir investieren kontinuierlich in unsere Flotte und stellen sicher, dass unsere neuen Boote mit modernen Motoren ausgestattet sind, die effizient und zuverlässig sind und den neuesten Emissionsvorschriften entsprechen
  • Wir fördern und erleichtern das Recycling an unseren Standorten

     

Was Sie tun können

Familie mit Kind an Bord

Auch Sie können Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie "10 goldene Regeln für umweltbewusste Bootsfahrer" befolgen:

  • Sparen Sie Wasser, während Sie an Bord sind
  • Verringern Sie die Geschwindigkeit, damit Sie keinen Wellenschlag am Ufer verursachen. Wenn Sie versuchen, zu schnell zu fahren, verbrauchen Sie zwar mehr Kraftstoff, kommen aber nicht schneller voran
  • Werfen Sie keine Abfälle über Bord, auch keine Zigarettenstummel
  • Achten Sie darauf, was Sie in die Abflüsse/Toiletten werfen
  • Wenn möglich, schalten Sie den Motor des Bootes aus, wenn Sie eine Schleuse passieren
  • Wenn Sie können, schalten Sie den Motor ab, wenn Sie festmachen, z.B. wenn Sie an einer Schleuse anstehen. Das spart Treibstoff und verbessert die Luft
  • Kontrollieren Sie Ihren Energieverbrauch an Bord. Schalten Sie zum Beispiel das Licht aus, wenn Sie es nicht brauchen
  • Unterstützen Sie lokale Einrichtungen, indem Sie lokale Produkte kaufen
  • Trennen Sie den Müll an Bord
  • Verwenden Sie umweltfreundliche Produkte