CharenteJarnac, Hin- und Rückfahrt über St. Savinien

Jarnac, Hin- und Rückfahrt über St. Savinien

7 Nächte | 139.80 km | 10 Schleusen | Ca. 22 Std. Fahrzeit

Dieser detaillierte Routenplan führt Sie in Richtung Westen, wo Sie an der berühmten Cognac-Destilleriestadt und der historischen und lebhaften Stadt Saintes vorbeikommen, bevor Sie Saint-Savinien erreichen. Von dort aus empfehlen wir Ihnen, einen Zug in die nahe gelegene Küstenstadt Rochefort zu nehmen, um die leckeren Meeresfrüchte zu probieren. Auf dieser Route gibt es im Gegensatz zu einer Bootsfahrt in Richtung Osten weniger Schleusen. Die umliegenden Landschaften sind dennoch wunderschön und einen Besuch wert!

Interaktive Karte ansehen

Detaillierter Routenplan

1

TAG 1: Ankunft in Jarnac

0 km | 0 Schleusen | Ca. 0 Std. 0 Min. Fahrzeit

Ankunft an der Basis

14:00 - 17:00 Uhr

Nachdem Sie gut angekommen und eingecheckt sind, bringen wir Sie so schnell wie möglich zu Ihrem Boot. Nehmen Sie sich Zeit, sich einzurichten, frisch zu machen und warten Sie auf einen unserer Techniker, der Ihnen eine Bootseinweisung geben wird. Bevor Sie in Ihren Urlaub starten, wird unser Techniker Ihnen alles an Bord erklären, was Sie während Ihres Aufenthalts benötigen und eine Probefahrt mit Ihnen durchführen, damit Sie das Boot sicher steuern können.

Entdecken Sie Jarnac

17:00 - 19:00 Uhr

Vor dem Abendessen können Sie die Gelegenheit nutzen, um sich mit Vorräten für die Woche einzudecken. In Jarnac gibt es drei große Supermärkte, die jeweils nur vier Autominuten von der Basis entfernt sind. Oder Sie schlendern am Fluss entlang ins Stadtzentrum und finden dort die Pâtisserie Christophe, eine hervorragende Konditorei und Chocolaterie, die Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Abendessen im Le Verre y Table, Jarnac

19:30 - 21:30 Uhr

Dieses trendige und farbenfrohe Restaurant mit Bistro-Charakter serviert hervorragende Gerichte aus frischen, lokalen Produkten. Es liegt nur 2 Autominuten von unserer Basis entfernt. Die Weinkarte ist exzellent und es gibt eine umfangreiche Auswahl an Cognacs - vielleicht möchten Sie den 15-minütigen Weg lieber zu Fuß zurücklegen! Wir empfehlen Ihnen, im Voraus zu reservieren. +33 (0)5 45 35 07 28 | leverreytable.fr.

Übernachtung in Jarnac

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Jarnac > Cognac

9:00 - 12:00 Uhr

Ca. 3 Std. | 3 Schleusen

Mittagessen im "La Courtine", Cognac

12:00 - 13:30 Uhr

Genießen Sie ein traditionell zubereitetes französisches Festmahl im Restaurant "La Courtine", das direkt am Ufer der Charente liegt. Speisen Sie auf der schattigen Terrasse oder in den gemütlichen Speisesälen, die mit edlem Holzdekor ausgestattet sind. Sie können direkt am Ponton des Restaurants festmachen. Eine Reservierung ist erforderlich: +33 (0)5 45 82 34 78 | restaurant-la-courtine.fr.

Entdecken Sie Cognac

13:30 - 18:00 Uhr

Cognac ist international für die Herstellung von Cognac bekannt. In der Nähe des Yachthafens bieten mehrere große Cognac-Handelshäuser Besichtigungen und Verkostungen an. Wir empfehlen Ihnen, die berühmte Destillerie Baron Otard zu besuchen, die sich im Geburtsort von François I befindet, dem Château Royal de Cognac. Es werden Ihnen verschiedene Touren angeboten, die zwischen 30 und 90 Minuten dauern. Eine Reservierung wird empfohlen: +33 (0)5 45 36 88 86 | chateauroyaldecognac.com.

Château Royal de Cognac bietet unseren Le Boat Gästen eine Vergünstigung auf eine Führung an.

Echte Cognac-Liebhaber sollten das Haus Hennessy Cognac besuchen. Die Besichtigungen und Verkostungen dauern von 90 Minuten bis zu einem halben Tag. Eine Reservierung wird empfohlen:
hennessy.com.

Abendessen im "La Scala", Cognac

19:30 - 21:30 Uhr

La Scala liegt am Ufer der Charente, am Fuße des Château de Cognac und verfügt über eine schöne, schattige Terrasse, auf der man die herrliche Gastronomie Italiens genießen kann. +33 (0)5 45 36 59 11 | lascalacognac.fr

Übernachtung in Cognac

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Cognac > Dompierre-sur-Charente

9:00 - 11:30 Uhr

Ca. 2 Std. 30 Min. | 1 Schleuse

Entdecken Sie Dompierre-sur-Charente

11:30 - 12:30 Uhr

Machen Sie einen Spaziergang und entdecken Sie das malerische Städtchen Dompierre-sur-Charente.

Mittagessen im "La Cabana", Dompierre-sur-Charente

12:30 - 13:30 Uhr

Schlemmen Sie in diesem französischen Pub, das nur 5 Gehminuten vom Fluss entfernt ist, köstliche lokale Spezialitäten.

Dompierre-sur-Charente > Saintes

13:30 - 16:00 Uhr

Ca. 2 Std. 30 Min. | 1 Schleuse

Entdecken Sie Saintes

16:00 - 18:00 Uhr

Erkunden Sie diese historische Stadt und entdecken Sie die gallo-römische Arena, die einst 15.000 Menschen Platz bot, die Abbey aux Dames und die Kirche Saint-Eutrope - allesamt einzigartige Meisterwerke der romanischen Kunst.
Wenn Sie die Abtei besuchen, können Sie an einer "Sound Voyages"-Tour teilnehmen, bei der Sie mit 3D-Kopfhörern ausgestattet eine musikalische Reise durch die Abtei, den Klosterhof und den Glockenturm unternehmen.

Als Le Boat Kunde erhalten Sie für die "Sound Voyages" Tour der Abbaye aux Dames eine Vergünstigung.

Abendessen im Restaurant "Les Saveurs de l'Abbaye", Saintes

19:30 - 21:30 Uhr

Auf der zauberhaften Terrasse dieses Restaurants, das der historischen Abbaye aux Dames gegenüberliegt, genießen Sie leichte und kreative Gerichte, die aus lokalen Produkten zubereitet werden. Eine Reservierung wird empfohlen: +33 (0)5 46 94 17 91 | saveurs-abbaye.com.

Übernachtung in Saintes

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Saintes > St-Savinien

9:30 - 12:00 Uhr

Ca. 3 Std. | 0 Schleusen

Anfahrt nach Rochefort

12:00 - 12:30 Uhr

Bestellen Sie sich ein Taxi, um den Nachmittag in Rochefort zu verbringen oder nehmen Sie den Zug (30 Min/ ca. 6 €). Der Bahnhof ist nur 300 m von den Anlegestellen in Saint-Savinien entfernt.

Mittagessen im Restaurant "Les Béatilles", Rochefort

12:30 - 14:00 Uhr

Rochefort ist eine elegante Stadt, nicht weit vom Atlantik entfernt, so dass Sie hier fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte finden können. Wir empfehlen ein Mittagessen im Restaurant "Les Béatilles", das nur 3 Minuten vom Place Colbert entfernt liegt. Vergessen Sie nicht, "La jonchée rochefortaise" zu probieren, ein traditionelles Käsedessert. Reservierungen unter: +33 (0)5 46 88 23 74 | restaurantlesbeatilles.hubside.fr.

Entdecken Sie Rochefort

14:00 - 18:30 Uhr

Die Stadt wurde um den Marinestützpunkt Ludwigs XIV. im 17. Jahrhundert herum erbaut. Das restaurierte Arsenal kann besichtigt werden, um mehr über das Erbe des Schiffbaus der Stadt zu erfahren. In der Nähe befindet sich die Corderie Royale (die königliche Seilerei), die über den Hanfanbau berichtet und zeigt, wie diese Fasern zu 200 Meter langen Takelagen gedreht wurden. Nicht weit entfernt befindet sich das Marinemuseum mit einer Sammlung von Segelschiff- und Dampfschiffmodellen und anderem maritimen Zubehör. Der Jardin des Retours verfügt über einzelne Gärten mit maritimen Themen, darunter ein Magnoliengarten zu Ehren des Mannes, der die Samen erstmals nach Europa brachte, und der Jardin des Amériques mit einem Eibenlabyrinth, das an legendäre französische Seeschlachten erinnert.

Rückfahrt nach Saint-Savinien

18:30 - 19:00 Uhr

Abendessen im Restaurant "Le Barrage", Saint-Savinien

19:30 - 21:30 Uhr

Mit seinen Tischen im Freien, die die Hälfte des kleinen Platzes vor der Markthalle einnehmen, ist der Ort ideal, um Leute zu beobachten. Das Essen ist einfach, aber lecker. Reservierungen unter: +33 (0)5 46 90 20 61.

Übernachtung in Saint-Savinien

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Entdecken Sie Saint-Savinien

9:00 - 11:30 Uhr

Saint-Savinien ist eine malerische Altstadt mit engen Gassen, die sich ideal für einen Spaziergang eignen. Die Kirche Saint-Savinien stammt aus dem 12. Jahrhundert und dominiert die Skyline der Stadt - ihr Uhrenturm wurde später im 14. Jahrhundert angebaut. Wenn Sie die Straßen zwischen dem Fluss und der Kirche erkunden, werden Sie die Türme und hohen Steinmauern des Château de la Grotte entdecken.

Saint-Savinien > Port-d'Envaux

11:30 - 12:30 Uhr

Ca. 1 Std. | 0 Schleusen

Picknick in Port-d'Envaux

12:00 - 14:00 Uhr

Am Flussufer gibt es einen Spielplatz mit einem Badebereich sowie Erfrischungen und die Möglichkeit, Kajaks zu mieten: ein schöner Ort für ein Picknick zur Mittagszeit und zum Verweilen am Nachmittag.

Entdecken Sie Port-d'Envaux

14:00 - 16:00 Uhr

Nehmen Sie das Fahrrad (4 Min. von Port-d'Envaux) oder gehen Sie zu Fuß (15 Min.), um die prächtigen Skulpturen der Lapidiales-Stätte zu bewundern. Ein Kunstraum in ständiger Veränderung, in dem Bildhauer aus der ganzen Welt an beeindruckenden Kunstwerken arbeiten.

Port-d'Envaux > Saintes

16:30 - 18:30 Uhr

Ca. 2 Std. | 0 Schleusen

 

Abendessen im Restaurant "L’insolite", Saintes

19:30 - 21:30 Uhr

Dieses Restaurant ist immer gut besucht und liegt in einer hübschen Kopfsteingepfalsterten Straße im Zentrum von Saintes. Es serviert raffinierte französiche Küche mit einem kreativen Touch, mit viel Liebe zum Detail und mit schönen Texturen und Aromen. Reservierungen werden empfohlen: +33 5 46 97 70 69.

Übernachtung in Saintes

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Entdecken Sie Saintes

9:00 - 11:00 Uhr

Eine weitere Gelegenheit, Saintes zu erkunden und alles zu sehen, was Sie bei Ihrem ersten Besuch verpasst haben. Im Mittelalter gab es in Saintes die einzige Brücke über die untere Charente, die von den Pilgern auf dem Weg nach Santiago de Compostela benutzt wurde. Von der Brücke ist nur noch der Germanikusbogen übrig, ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Erwähnenswert ist auch, dass Saintes die erste römische Hauptstadt Aquitaniens war. Die noch erhaltenen Skulpturen und Artefakte aus dieser Zeit können im Archäologischen Museum Mediolanum (Esplanade André Malraux, Tel.: +33 (0)5 46 74 20 97 | ville-saintes.fr/decouvrir-sortir/culture/musees/musee-archeologique/) besichtigt werden.

Saintes > Chaniers

11:00 - 12:30 Uhr

Ca. 1 Std. 30 Min. | 0 Schleusen

Mittagessen im Restaurant "Le Moulin de la Baine", Chaniers

12:30 - 14:30 Uhr

Einst eine Wassermühle, ist dies der ideale Ort, um sich zu entspannen und Gerichte von bester Qualität zu probieren, während man den Blick auf den Fluss genießt. Das Restaurant ist nur 10 Gehminuten von der Anlegestelle in Chaniers entfernt, direkt neben der Schleuse von Baine. Reservierungen unter: +33 (0)6 56 80 24 91 | moulin-baine.com.

Chaniers > Cognac

14:30 - 18 Uhr

Ca. 3 Std. 30 Min. | 2 Schleusen

Abendessen im Restaurant "Poulpette", Cognac

19:30 - 21:30 Uhr

Dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant ist von außen unscheinbar, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Das Essen ist spektakulär und wird mit Sicherheit einer der Höhepunkte in Ihren Ferien sein. Die Speisekarte wechselt zu jeder Jahreszeit und die Gerichte sind frisch und exquisit zubereitet. Sie sollten unbedingt reservieren: +33 (0)5 45 82 22 08 poulpette.squarespace.com.

Übernachtung in Cognac

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Cognac > Bourg-Charente

9:00 - 11:00 Uhr

Ca. 2 Std. | 2 Schleusen

Entdecken Sie Bourg-Charente

11:00 - 12:00 Uhr

Die Stadt besitzt eine schöne romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert und mehrere Schlösser, darunter das Haus von Marnier Lapostolle, der den berühmten Grand Marnier herstellt.

Mittagessen im Restaurant "La Ribaudière", Bourg-Charente

12:00 - 14:00 Uhr

Lassen Sie sich zum Mittagessen verwöhnen. Dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant ist ein echtes "Markenzeichen der Region". Die moderne Speisekarte ist inspiriert von lokalen Spezialitäten und der besten Auswahl an Weinen und Spirituosen in Frankreich. Aufgrund der großen Nachfrage empfehlen wir eine Reservierung im Voraus unter: +33 (0)5 45 81 30 54 | laribaudiere.com.

Bourg-Charente > Jarnac

14:00 - 15:00 Uhr

Ca. 1 Std. | 1 Schleuse

Entdecken Sie Jarnac

15:00 - 17:30 Uhr

Jarnac ist die Stadt des ehemaligen französischen Präsidenten François Mitterrand, dessen Elternhaus Sie besuchen können. Es zeigt die Geschenke, die dem Präsidenten von Staatsoberhäuptern aus der ganzen Welt überreicht wurden. Mehr Informationen unter: +33 (0)5 45 81 38 88 | musee-francois-mitterrand.org.

Als Le Boat Kunde erhalten Sie in der Maison natale de François eine Ermäßigung.

Abendessen im Restaurant 'L'Alambic', Jarnac

19:30 - 21:30 Uhr

Das Restaurant liegt nur 10 Minuten Fußweg von der Le Boat-Basis entfernt und erfreut sich sehr guter Bewertungen. Ein kleiner Sitzbereich im Freien, der auf den Bürgersteig und den belebten Platz hinausgeht, sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente während des Essens. Hier ist immer viel los, also sollten Sie unbedingt reservieren: +33 (0)5 45 81 19 58.

Übernachtung in Jarnac

Frühstück an Bord

7:30- 8:30 Uhr

Genießen Sie Ihr letztes Frühstück an Bord, bevor Sie Ihr Boot bis 9 Uhr aufräumen und verlassen (es sei denn, Sie haben eine spätere Rückgabe gebucht und bezahlt).

Abreise, Jarnac

9:00 Uhr