Yacht-Pool - Charter-Versicherungen - Sicher in den Urlaub

Charterversicherungen

Sicher in den Bootsurlaub!

Haben Sie Ihren Bootsurlaub gebucht, die Crew zusammengestellt und Sie alle freuen sich gemeinsam auf eine wunderschöne Auszeit auf dem Wasser? So soll es sein.


Doch plötzlich fragen Sie oder ein Crew-Mitglied sich, was bei einem Unfall passiert. Und dann vielleicht noch im Ausland. Oder was ist, wenn Sie den Bootsurlaub aufgrund von Erkrankungen, z.B. Covid-19, gar nicht erst antreten können? 


In Zeiten wie diesen steht die Sicherheit mehr denn je an oberster Stelle. 


Um alle Eventualitäten vor, während und nach dem Urlaub frühzeitig auszuschließen, empfehlen wir Ihnen eine Hausboot-Skipper-Haftpflichtversicherung und die neue Charterrücktritt-Versicherung PLUS von Yacht-Pool.


Zu den Charter-Versicherungen von Yacht-Pool

 

Bitte beachten Sie: Die empfohlenen Versicherungen sind nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar.


Wozu eine Charterrücktritt-Versicherung PLUS abschließen?

Yacht-Pool - Charter-Rücktrittsversicherung

Top 5 Gründe:

  • Sie greift bei einer Corona-Infektion oder Impfunverträglichkeit.
  • Sie greift bei Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz der Charter-Firma.
  • Sie greift bei einer Erkrankung oder Tod von Angehörigen über 75 Jahren (wird bei den meisten Rücktrittsversicherungen ausgeschlossen!)
  • Bei Ausfall des Skippers werden die Kosten für Skipper und Crew erstattet, sofern kein Ersatz-Skipper einspringen kann.
  • Bei Ausfall eines Crew-Mitglieds werden die anteiligen Kosten für das Crewmitglied erstattet.

 

Wozu eine Hausboot-Skipper-Haftpflichtversicherung bei Yacht-Pool abschließen?

Hausboot-Skipper-Haftpflichtversicherung bei Yacht-Pool

Top 5 Gründe:

  • Bei schuldhaften Schäden an anderen Personen oder Sachen haftet jeder Urlauber persönlich.
  • Der Versicherungsschutz von Dritten ist unbekannt.
  • Boote unter ausländischer Flagge unterliegen auch ausländischen Versicherungsbedingungen.
  • Eine private Haftpflichtversicherung deckt die Haftungsansprüche als Skipper oder Crew-Mitglied nicht ab.
  • YACHT-POOL deckt sogar grobe Fahrlässigkeit für Sachschäden an dem gemieteten Boot ab!

 

Warum Yacht-Pool?

Warum Yacht-Pool? Top 5 Gründe

Top 5 Gründe:

  • 45 Jahre Erfahrung
  • Spezialist im Bereich Freizeitschifffahrt
  • Hervorragende Versicherungskonditionen
  • Hochqualifiziertes Service-Team
  • Großes soziales Engagement 

 

In der Regel geht man nicht davon aus, dass etwas passiert. Und in den meisten Fällen finden die Bootsferien genauso statt, wie sie gebucht und geplant wurden. Doch wenn Ihnen Sicherheit und ein gutes Gefühl ebenso wichtig sind wie uns, sichern Sie sich bei Yacht-Pool, einem der führenden Yacht- und Skipperversicherer, ab.

 

Zu den Charter-Versicherungen von Yacht-Pool


Bitte beachten Sie: Die empfohlenen Versicherungen sind nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar.